FAQ – Fragen, Antworten und Tipps zur ISBN

   amazon logo

Übersicht über alle Fragen, Antworten und Tipps zur ISBN:

  1. Was ist eine ISBN?
  2. Wie setzt sich eine ISBN-Nummer zusammen?
  3. Worin besteht der Unterschied zwischen einer ISBN-10 und einer ISBN-13?
  4. Worin besteht der Unterschied zwischen einer ISBN und ISSN?
  5. Was bedeutet die Prüfnummer am Ende der ISBN?
  6. Wo finde ich die ISBN-Nummer in einem Buch?
  7. Wie erfahre ich, welches Buch zu einer ISBN gehört?
  8. Wie erfahre ich, welche ISBN zu einem Buch gehört?
  9. Gibt es eine zentrale Vergabestelle für ISBN-Nummern oder erhalte ich die ISBN auch über andere Anbieter?
  10. Was für Kosten entstehen für mich bei einer ISBN-Bestellung?
  11. Ich habe eine Nummer von der ISBN-Agentur in Frankfurt am Main erhalten. Erfolgt dadurch automatisch ein Eintrag ins Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB)?
  12. Brauche ich neben einer ISBN-Nummer auch eine EAN?
  13. Brauche ich überhaupt eine ISBN für mein Buch?
  14. Muss ich zwangsläufig Verleger sein, um eine ISBN-Nummer zu erhalten?
  15. Bekommen nur Bücher eine ISBN?
  16. Bekommen auch eBooks eine ISBN?
  17. Bekommen auch Books on Demand eine ISBN-Nummer?
  18. Ich gebe mein Buch nicht auf Deutsch heraus. Muss ich eine ISBN mit entsprechender Ländernummer verwenden?
  19. Ich bringe mein Buch erneut heraus. Brauche ich dazu eine neue ISBN-Nummer?
  20. Brauchen verschiedene Formate (Taschenbuch, Hardcover, eBook) verschiedene ISBN-Nummern?
  21. Brauche ich bei einer Preisänderung eine neue ISBN?
  22. Meine Publikation umfasst mehrere Bände. Wie vergebe ich hier die ISBN-Nummern?
  23. Ich möchte mehr als ein Buch herausgeben. Benötige ich dazu eine Verlagsnummer?
  24. Wie lange dauert es, bis ich meine ISBN-Nummer erhalte?
  25. Was muss ich machen, wenn ich meine ISBN erhalten habe?
  26. Aus Marketing-Gründen würde ich gerne eine neue ISBN vergeben. Ist dies möglich?
  27. Wie lange ist eine ISBN gültig?
  28. Wo muss überall die ISBN-Nummer in meinem Buch stehen?
  29. Gibt es Programme und Apps, womit ich eine ISBN erstellen kann?
  30. Kann ich eine ISBN-Nummer auch selbst bestimmen?
  31. Warum hat die ISBN seit 2007 13 Stellen?

Alle Fragen, Antworten und Tipps zur ISBN ausführlich beantwortet:

1. Was ist eine ISBN?

Eine ISBN (Internationale Standard Book Number) wird für Bücher und andere Veröffentlichungen mit redaktioneller Bearbeitung wie Software oder Multimedia-Produkte vergeben. Die Nummer wurde im Jahr 1969 von der amerikanischen Liberary of Congress zuerst als 10-stellige Kennziffer eingeführt. Die ISBN-10 sollte die eindeutige Identifikation von Büchern weltweit ermöglichen. Jede ISBN-Nummer wird auf der ganzen Welt nur einmal vergeben. Am 01. Januar 2007 führte man die ISBN-13 mit mehr Zahlen ein, da viele Verlage in Osteuropa und im englischsprachigen Raum keine ISBN-10 mehr vergeben konnten.

ISBN beantragen

Die neue ISBN-13 gilt seit 2007

2. Wie setzt sich eine ISBN-Nummer zusammen?

Die heutige ISBN-13 setzt sich durch einzelne Bindestriche getrennt aus fünf Bestandteilen wie folgt zusammen:

Teil 1 Präfix 978 oder 979
Teil 2 Ländernummer für nationale oder geographische Sprachgruppen
Teil 3 Verlagsnummer in nationaler oder geographischer Sprachgruppe
Teil 4 Titelnummer für ein einzelnes Buch in einem Verlag
Teil 5 Prüfnummer, um die Richtigkeit der ISBN zu ermitteln

Durch das Präfix 978 oder 979, welches im Jahr 2007 eingeführt wurde, können nun doppelt so viele ISBN-Nummern vergeben werden wie noch mit der alten ISBN-10. An zweiter Stelle einer ISBN-Nummer steht die Ländernummer. Die Zahl 3 kennzeichnet mit Deutschland, Österreich und der Schweiz Bücher aus dem deutschsprachigen Raum. Der dritte Teil stellt die Verlagsnummer dar. Kurze Nummern im dritten Abschnitt der ISBN deuten auf einen großen Verlag hin, damit dieser mehr Titelnummern für seine einzelnen Verlagsproduktionen vergeben kann. Die letzte Zahl einer ISBN stellt die Prüfnummer dar, womit man die Richtigkeit einer ISBN-Nummer errechnen kann.

3. Worin besteht der Unterschied zwischen einer ISBN-10 und einer ISBN-13?

ISBN 10 Brasilien

Eine alte ISBN-10 mit der Ländernummer 85 (Brasilien)

Die ISBN-10 wurde im Jahr 1969 von der amerikanischen Liberary of Congress eingeführt. Verlage im englischsprachigen Raum und Osteuropa könnten mit der Zeit keine ISBN-Nummern mehr für ihre Bücher vergeben, was zur Einführung der ISBN-13 am 01. Januar 2007 führte. Die ISBN-10 bleibt weiterhin bei alten Verlagsprodukten bestehen, da eine solche Nummer weltweit nur einmal vergeben wird und ewig gilt. Die ISBN-13 wurde gleichzeitig an die EAN (European Article Nummer) angepasst, wodurch die beiden internationalen Zahlen identisch sind.

4. Worin besteht der Unterschied zwischen einer ISBN und ISSN?

Die ISBN wird weltweit etwa für Bücher, Multimedia-Produkte und Software vergeben. Die Büchernummer besteht aus 10 oder 13 Ziffern. Die ISSN (Internationale Standard Serial Number) hat hingegen 8 Ziffern. Die Zahl kennzeichnet Zeitschriften und Schriftenreihen. Eine ISSN teilt sich zweimal in vier Ziffern, wobei die Nummern anders als bei der ISBN keine Aussagen über Sprachgebiet und Verlag machen. An letzter Stelle kann statt einer Zahl auch ein x stehen.

ISSN

Eine ISSN mit 7 Ziffern und dem Buchstaben x

5. Was bedeutet die Prüfnummer am Ende der ISBN?

Anhand der Prüfziffer am Ende einer ISBN-Nummer kann man die Korrektheit der ganzen Zahl anhand einer bestimmten Formel überprüfen. Im Internet gibt es die Möglichkeit, mit einem Prüfziffernrechner eine ISBN-Nummer kostenlos zu überprüfen. Wer seine ISBN von der ISBN-Agentur in Frankfurt am Main oder einem Verlag erhält, muss die Zahl nicht mehr auf seine Korrektheit überprüfen.

6. Wo finde ich die ISBN-Nummer in einem Buch?

Eine ISBN muss leicht zu finden sein. Im Regelfall findet man die Nummer auf der Rückseite eines Buches und im Innenteil, bevor der eigentliche Inhalt der Publikation beginnt. Wer ein Buch (z.B. im Selbstverlag) mit ISBN veröffentlichen möchte, muss dies vor dem Druck des Buches tun, um die Nummer an beiden Stellen anbringen zu können.

ISBN-Nummer leicht finden

7. Wie erfahre ich, welches Buch zu einer ISBN gehört?

Wenn Sie nur die ISBN-Nummer haben, können Sie das entsprechende Buch dazu über unsere kostenlose ISBN-Suche finden. Geben Sie hierzu einfach die 10- oder 13-stellige Nummer mit oder ohne Bindestriche in das Suchformular ein. In wenigen Sekunden erfahren Sie, welches Buch sich hinter der ISBN versteckt.

8. Wie erfahre ich, welche ISBN zu einem Buch gehört?

Um die ISBN zu einem Buch zu finden, geben Sie bei Google den vollständigen Titel des Werkes ein. Im Regelfall finden Sie den entsprechenden Titel in einem Online-Shop wie Amazon. Antiquarische Bücher können Sie auch über die ZVAB suchen. Umso mehr Informationen Sie über ein Buch haben, umso leichter finden Sie die richtige ISBN. Unterschiedliche Publikationsformen (Taschenbuch, Hardcover) und veränderte Textausgaben haben immer eine andere ISBN-Nummer.

9. Gibt es eine zentrale Vergabestelle für ISBN-Nummern oder erhalte ich die ISBN auch über andere Anbieter?

Die zentrale Vergabestelle für Buchnummern ist die ISBN-Agentur MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH in Frankfurt am Main. Die Agentur ist der Ansprechpartner für alle Selbstverleger, Verlagsgründer und Verlage. Hier kann man für rund 90 Euro eine einzelne ISBN-Nummer kaufen oder eine Verlagsnummer für 146 Euro beantragen. Wer sein Buch als Autor in einem Verlag herausbringt, muss sich nicht um eine ISBN kümmern. Veröffentlicht man ein Werk über einen Self-Publishing-Anbieter, kann man die ISBN-Nummer im Regelfall über diesen Dienstleister erwerben. Gerade für Selbstverleger mit einem einzigen Buch kann sich das Angebot von Anbietern wie BoD, ePubli oder Tredition mehr lohnen, als sein Buch teuer in einem Selbstverlag zu drucken.

10. Was für Kosten entstehen für mich bei einer ISBN-Bestellung?

Bei der ISBN-Agentur in Frankfurt am Main zahlt man für eine ISBN-Nummer für „(Selbst-) Verlage mit absehbar einmaliger Verlagsproduktion“ (Quelle: ISBN-Agentur) insgesamt rund 90 Euro. Daneben sollte man sein Buch in des Verzeichnis lieferbarer Buch (VLB) eintragen lassen. Wer mehr als eine ISBN benötigt, kann in Frankfurt am Main eine Verlagsnummer beantragen. Die Grundgebühr für die ISBN-Vergabe beträgt hier ohne Versandkosten und Mehrwertsteuer 146 Euro. Gleichzeitig erhält man eine Liste mit allen zustehenden ISBN-Nummern mit der richtigen Prüfziffer. Eine Liste mit 10 Nummer kostet 27 Euro. Für 1000 Buchnummern zahlt man 94 Euro. Wenn man eine Verlagsnummer bei der ISBN-Agentur beantragt, muss man seinen Verlag auch beim Gewerbeamt anmelden. Mitunter kann es günstiger sein, gleich eine Verlagsnummer zu beantragen. Wer sein Buch z.B. als gedrucktes Buch und eBook herausbringen möchte, braucht aufgrund verschiedener Publikationsformen schon zwei ISBN-Nummern. Sollte später noch eine überarbeitete Auflage hinzu kommen, benötigt man noch ein weitere ISBN.

11. Ich habe eine Nummer von der ISBN-Agentur in Frankfurt am Main erhalten. Erfolgt dadurch automatisch ein Eintrag ins Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB)?

Nein. Ins Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) müssen Sie Ihr Buch alleine eintragen. Wenn Sie ein einzelnes Werk bei der VLB melden, zahlen Sie eine Gebühr von mindestens 2,70 Euro. Dazu fällt eine Jahresgebühr von 69 Euro an, unabhängig wie viele Publikation Sie dort führen. Der Eintrag bei der VLB macht in jedem Fall Sinn, da so jede Buchhandlung in Deutschland Ihr Buch mit der ISBN-Nummer bestellen kann.

12. Brauche ich neben einer ISBN-Nummer auch eine EAN?

Seit der Einführung der ISBN-13 am 01. Januar 2007 sind ISBN und EAN mit 13 Ziffern beim Strichcode identisch. Sie brauchen deshalb für Ihre Publikation keine extra EAN-Nummer beantragen.

ISBN = EAN

ISBN-13 und EAN sind identisch

13. Brauche ich überhaupt eine ISBN für mein Buch?

Eine ISBN-Nummer für ein Buch ist keine Pflicht. Jedoch ist eine solche internationale Buchnummer in vieler Hinsicht sinnvoll. Wenn Sie ein Werk in einer größeren Anzahl veröffentlichen und verkaufen möchten, sollten Sie in jedem Fall eine ISBN beantragen. Nur so ist Ihr Buch problemlos über den Buchhandel erhältlich. Um eine Bestellung für einzelne Händler zu erleichtern, sollte Sie dazu ihr Buch ins Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) eintragen lassen.

14. Muss ich zwangsläufig Verleger sein, um eine ISBN-Nummer zu erhalten?

Bei der Vergabe der ISBN ist die Person, Firma oder Organisation ausschlaggebend, welche für die Entstehung eines Buches verantwortlich ist. Hier handelt es sich häufig um die Person, welche auch das finanzielle Risiko der Publikation trägt. Hierzu muss man kein Verleger sein.

15. Bekommen nur Bücher eine ISBN?

ISBN für Software

Software mit redaktionellem Anteil erhält auch eine ISBN-Nummer

Neben Büchern bekommen alle Veröffentlichung mit redaktionellem Anteil eine ISBN. Dazu gehören zum Beispiel auch Multimedia-Produkt, eBooks und Software.
 
 
 
 
 
 
 

16. Bekommen auch eBooks eine ISBN?

Auch elektronische Literatur kann eine ISBN-Nummer bekommen, über welche man ein eBook eindeutig identifizieren kann. Jede Änderung im Text benötigt dazu, wie bei einem klassischen Buch, eine neue ISBN. Geben Sie ein Werk in gedruckter Form und als eBook für eBook-Reader heraus, benötigen Sie für die zwei unterschiedlichen Publikationsformen auch zwei verschiedene ISBN-Nummern.

17. Bekommen auch Books on Demand eine ISBN-Nummer?

Bei Books on Demand gelten die gleichen Regelungen wie bei klassischen Büchern. Im Normalfall erhalten Sie Ihre ISBN-Nummer für BoD-Publikationen auch über einen Anbieter wie BoD, ePubli und Tredition.

18. Ich gebe mein Buch nicht auf Deutsch heraus. Muss ich eine ISBN mit entsprechender Ländernummer verwenden?

Ausschlaggebend für eine ISBN-Nummer ist nicht die Sprache der Publikation, sondern das Land des Herausgebers. Deshalb erhalten alle Bücher aus Deutschland unabhängig von der Sprache des Werkes immer die Ländernummer 3.

19. Ich bringe mein Buch erneut heraus. Brauche ich dazu eine neue ISBN-Nummer?

Sobald Sie eine Veränderung an Ihrem Buch durchführen, benötigen Sie auch eine neue ISBN-Nummer. Dies gilt zum Beispiel, wenn Sie eine frühere Hardcoverausgabe nun als Taschenbuch herausbringen. Jede Änderung in Text und Einband des Werkes bedarf ebenfalls einer neuen ISBN. Ein unveränderter Nachdruck oder eine reine Preisänderung braucht hingegen keine neue Buchnummer.

20. Brauchen verschiedene Formate (Taschenbuch, Hardcover, eBook) verschiedene ISBN-Nummern?

Verschiedene Formate eines Buches brauchen immer eine extra Nummer. Eine ISBN gibt nicht nur an, um welchen Titel es sich bei einer Publikation handelt, sondern auch in welcher Form ein Werk vorliegt.

21. Brauche ich bei einer Preisänderung eine neue ISBN?

Eine reine Preisänderung (z.B. bei einer unveränderten Neuauflage) braucht keine neue ISBN.

22. Meine Publikation umfasst mehrere Bände. Wie vergebe ich hier die ISBN-Nummern?

Alle Bände können die gleiche ISBN haben. Werden die Einzelbände auch separat verkauft, benötigt jeder Band eine extra ISBN-Nummer. Auch wenn Sie die Einzelwerke nicht extra verkaufen, ist eine einzelne ISBN-Nummer sinnvoll. Dies erleichtert etwa die Abwicklung von Retouren (bei beschädigten Einzelbänden) und verhindert Missverständnisse.

23. Ich möchte mehr als ein Buch herausgeben. Benötige ich dazu eine Verlagsnummer?

Hier steht es Ihnen frei, wie Sie vorgehen möchten. Sie müssen für mehrere Publikationen nicht zwangsläufig eine Verlagsnummer beantragen. Es ist es auch möglich, mehrfach eine einzelne ISBN zu beantragen. Jedoch ist es günstiger, wenn Sie bei der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH eine Verlagsnummer beantragen. Die Grundgebühr hierfür beträgt 146 Euro ohne Mehrwertsteuer und Versandkosten. Zum Beispiel kosten 10 ISBN-Nummern als kleinstes Kontingent 27 Euro. Sie müssen Ihren Verlag dann jedoch auch beim Gewerbeamt anmelden.

24. Wie lange dauert es, bis ich meine ISBN-Nummer erhalte?

Eine ISBN-Nummer erhalten Sie direkt nach Zahlungseingang bei der ISBN-Agentur in Frankfurt am Main. Ganz wichtig ist es, dass Sie die ISBN vor dem Druck Ihres Buches beantragen. Die Buchnummer muss außen und innen gut sichtbar im Buch stehen.

25. Was muss ich machen, wenn ich meine ISBN erhalten habe?

Sobald Sie Ihre ISBN-Nummer erhalten haben, können Sie Ihr Buch drucken lassen. Achten Sie darauf, dass die ISBN innen und außen gut sichtbar in der Publikation steht. Dazu können Sie das Buch im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) melden. Die Meldung eines einzelnen Titels kostet ab 2,70 Euro. Dazu müssen Sie eine Jahresgebühr von 69 Euro zahlen, auch wenn die VLB nur einen Titel von Ihnen führt. Ein Eintrag ins Verzeichnis lieferbarer Bücher macht in jedem Fall Sinn, weil man dann Ihr Werk leichter über den Buchhandel bestellen kann.

26. Aus Marketing-Gründen würde ich gerne eine neue ISBN vergeben. Ist dies möglich?

Eine Änderung der ISBN rein aus Marketing-Gründen ist nicht möglich. Eine neue ISBN-Nummer wird bei Änderungen am Text, Buchformat oder Einband vergeben.

27. Wie lange ist eine ISBN gültig?

Eine ISBN-Nummer wird weltweit nur einmal vergeben. Selbst wenn ein Buch nicht mehr neuwertig im Handel erhältlich ist, verliert die ISBN-Nummer nicht ihre Gültigkeit. Dadurch können Online-Antiquariate und Bibliotheken weiterhin die ISBN vergriffener Werke in ihren Katalogen nutzen. Unveränderte Nachdrucke von Büchern vor 2007 halten dazu ebenso die alte ISBN-10, denn eine Umstellung auf die ISBN-13 erfolgt bei einer unveränderten Neuausgabe nicht.

28. Wo muss überall die ISBN-Nummer in meinem Buch stehen?

Die ISBN sollte innen und außen im Buch stehen. Im Regelfall findet man die ISBN-Nummer als Strichcode auf der Rückseite des Werkes. Dazu steht die Nummer noch einmal in der Innenseite eines Buches, bevor der eigentliche Inhalt der Publikation beginnt.

29. Gibt es Programme und Apps, womit ich eine ISBN erstellen kann?

Im Internet finden sich einzelne kostenlose Programme, um die Büchernummer als Strichcode zu erstellen. Mit der App „Barcode“ lassen sich auch ISBN-Nummern erstellen. Bei diesem Programm handelt es sich um eine Extension für die OpenOffice-Anwendung Draw. Es gibt dazu verschiedene Internetseiten, wo Sie kostenlos eine ISBN-Nummer erstellen können. Dazu gehören die Seiten von Terry Burton und der kostenlose Online Barcode-Generator. Hier kann man kostenlos eine ISBN erstellen.

30. Kann ich eine ISBN-Nummer auch selbst bestimmen?

Dies sollten Sie auf keinen Fall tun. Wenn Sie selber eine ISBN bestimmten, besteht die Gefahr, dass sich die Zahl mit der ISBN-Nummer eines bestehenden Buches überschneidet. Die Buchnummer darf nur die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH in Frankfurt am Main vergeben. Geben Sie Ihr Buch in einem klassischen Verlag oder bei einem Anbieter wie BoD, ePubli oder Tredition heraus, erhalten Sie dort eine ISBN für Ihr Buch. Auch diese Anbieter haben ihre Nummern von der ISBN-Agentur in Frankfurt am Main erhalten.

31. Warum hat die ISBN seit 2007 13 Stellen?

Die ISBN-13 wurde im Jahr 2007 eingeführt und löste die bisherige ISBN-10 ab. Eine Erweiterung auf 13 Stellen war notwendig, da es Ende 2006 für Verlage in Osteuropa und im englischsprachigen Raum immer komplizierter wurde, eine ISBN-10 zu vergeben. Mit der ISBN-13 stieg die Anzahl der möglichen Zahlenkombinationen von 1 Milliarde auf 1,9 Milliarden. Für Bücher, welche vor dem 01. Januar 2007 veröffentlicht wurden, ist weiterhin die Internationale Standardbuchnummer mit 10 Ziffern ausschlaggebend und gültig.

8 Responsesso far.

  1. Manuela Schneider sagt:

    Ich möchte für eine Kundin eine ISBN Nummer für einen Kalender beantragen. Wie lange muss man damit rechnen, bis die Nummer verfügbar ist, damit ich diese noch in den Druck geben kann?

    mit sonnigen Grüßen

    Manuela Schneider, Ihre Photogräphin

    • ISBN-Suche.net Team sagt:

      Hallo Frau Schneider,

      die ISBN Agentur in Frankfurt am Main vergibt die Internationale Standard Buchnummer im Regelfall sehr schnell. Mitunter dauert die Zustellung der beantragten Nummer nur einen Werktag. Die bestellte Nummer erhält man per E-Mail. Wer sicher gehen möchte, sollte die ISBN frühzeitig bestellen, doch lange Wartezeiten oder Verzögerungen gibt es bei der Vergabe der Buchnummer im Regelfall nicht.

      Schöne Grüße,

      das ISBN-Suche.net Team

  2. Dieter Brixner sagt:

    Sofern kein Zeitraum angegeben wurde,für welchen Zeitraum verpflichtet sich ein Buchverlag den Eintrag der ISBN in das VLB (Verzeichnis lieferbarer Bücher)vorzunehmen? Kann er Jahre später diesen Eintrag ohne Angaben von Gründen löschen?

    Viele Grüße
    Dieter Brixner

    • ISBN-Suche.net Team sagt:

      Hallo Herr Brixner,

      ein Verlag zahlt beim VLB eine jährliche Gebühr für jeden gemeldeten Titel. Das Preismodell sieht dabei aktuell wie folgt aus: Je älter ein Titel ist, umso geringer fällt die jährliche Gebühr aus. Gebühren für einen Einzeltitel beim Verzeichnis Lieferbarer Bücher liegen unter fünf Euro pro Jahr und Titel. Ist das Buch bereits älter, fallen die Kosten noch weiter. Ein Verlag wird die ISBN eher in Ausnahmefällen beim VLB löschen. Man darf davon ausgehen, dass ein Buchverlag eine ISBN beim Verzeichnis Lieferbarer Bücher nicht abmeldet, solange der Verkauf des Buches verfolgt.

      Schöne Grüße,

      das ISBN-Suche.net Team

  3. Christan Hammer sagt:

    Kann ich eine ISBN-Nummer auch nur innen im Buch abbilden oder außen in Form eines Aufklebers?

    • ISBN-Suche.net Team sagt:

      Hallo Herr Hammer,

      im Regelfall findet man eine ISBN gut sichtbar auf der Rückseite eines Buches und im Innenteil, dies ist zumindest Standard auf dem deutschen Buchmarkt. Die ISBN Agentur in Frankfurt am Main legt hier jedoch keine feste Regeln fest. Sobald eine Internationale Standard Buchnummer vergeben ist, lässt sich ein Werk über den Buchhandel bestellen. Für die reine Bestellung eines Buches über den Handel ist es nicht zwingend notwendig, dass eine ISBN außen und innen steht. Bei dieser recht speziellen Frage ist es ratsam direkt mit ISBN-Vergabestelle Kontakt aufzunehmen.

      Schöne Grüße,

      das ISBN-Suche.net Team

  4. Peggy sagt:

    Wenn ein Verlag einen anderen Verlag und deren Bücher übernimmt, bleiben dann die alten ISBN Nummern??

    • ISBN-Suche.net Team sagt:

      Hallo Peggy,

      übernimmt ein Verlag alte Titel von einem anderen Verlag, müssen die alten Bücher unter der bisherigen ISBN weitergeführt werden. Die Agentur für Buchmarktstandards in der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH (vergibt ISBN in Deutschland) bittet bei Verlagsübernahme um eine Kontaktaufnahme. Die Agentur muss die jeweiligen Daten im ISBN-Register aktualisieren.

      Schöne Grüße,

      das ISBN-Suche.net Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.